Reblochon aus der Haute Savoie von Sophie Bernhard

Die Alpen Gebiete Savoie und Haute Savoie produzieren außerhalb der klassischen und bekannten Hartkäse die vor allem wegen ihrer haltbarkeit berühmt sind, verschiedene kleinere halb-weich-Käse so wie diese AOP. Die Anerkennung für die kleinen Herstellungen auf dem Bauernhof ist fast schon größer. Der Reblochon ist sehr bekannt durch Kochrezepte wie Tartiflette aber er verdient ohne Diskussion seinen Platz auf einer Käse Auswahl im Restaurant oder zu Hause.

Der Name findet seinen Ursprung in 14. Jahrhundert.

Da sich die Pacht der Bauern damals nach der Milchmenge richtete, wurden die Kühe oft nicht vollständig gemolken. Im Anschluss an die Kontrolle wurde heimlich nachgemolken. Diese Milch ist besonders fettreich und aus ihr wurde der Reblochon hergestellt. „Reblocher“ ist ein alter Ausdruck aus der Savoie für „ein zweites Mal melken“.

Die großen Affineurs wie hier die Familie Paccard  zeigen uns das der Reblochon ohne weiteres seinen Platz bei den größten Käse hat. Weitere Produzenten agieren genau so und machen aus den Käse handwerkliche Meisterwerke.

Sie sagen : man muss dem Geschmack Zeit geben…Die Berge haben Jahrtausende gebraucht um die ganzen Käse-Bauernhöfe zu schaffen.

Der Reblochon hat eine runde (manchmal leicht Ovale) Form. Der leicht gepresste Weichkäse hat unter dem leicht weißgepudertem Mantel eine Ockerfarbene Schale. Der Reblochon ist einzigartig und jedes Stück bringt das Rustikale zum Ausdruck ; Heu, Nuss, frische Pilze. Dieser Käse ist der Vertreter eine landwirtschaftlichen Tradition die weiter geführt wird…

Und noch einen Tipp von Bernard Antony der für mich in der Degustation von Reblochon ausschlaggebend war :

« Käse ist wie bei Frauen…Bevor man vernascht zieht man aus 😉 » (Original Ton)

Kontakte:

http://www.lejardindefrance.de

http://www.fromagerieantony.fr

www.reblochon-paccard.fr

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.